Wierer WKI Conix Mono

EINWAND-KAMINROHR mit „CE“-Kennzeichnung (60 – 600 mm)
Bezeichnung des Produktes laut Norm EN 1856-1:
Kamin-System EN1856-1 T600 P1 W V2 L50040 O(30) G(75)
Kaminrohr einwandig, Typ WKI CONIX MONO, bestehend aus runden Modulelementen, produziert aus hochglanz-poliertem (BA) Edelstahl AISI 316L.
Die Wände sind der Länge nach im LASER- bzw. TIG-Verfahren geschweißt und vom „Istituto Italiano della Saldatura“ zertifiziert.
Die Verbindung der einzelnen Modulelemente erfolgt durch eine konische Muffe des Types Innen-Aussen. Dessen besonderes Profil garantiert eine hohe mechanische Sicherheit und Gas-Dichtheit, auch im Hochdruckbereich
bis 5000Pa), auch ohne die Vorschrift der Verbindungsschelle bzw. einer Dichtung.
Isolierung des Kaminrohres, falls vorgesehen, durch Steinwollschalen, mit Alùfolie ummantelt, Wandstärke 30 mm, Dichte 50 kg/m³.
Grössere Durchmesser auf Anfrage erhältlich.

 Kontaktpersonen  Marken

VERKAUF INNENDIENST BOZEN

Telefax 0471 – 295 222

Manuel Galante
0471-295 251
manuel.galante@torggler.com

Ezio Guerra
0471-295 253
ezio.guerra@torggler.com

Martin Markio
0471-295 252
martin.markio@torggler.com

Riccardo Tamburin
0471-295 254
riccardo.tamburin@torggler.com

VERKAUF INNENDIENST MARLING

Telefax 0473 – 282 501

Annelies Kofler
0473-282 512
annelies.kofler@torggler.com

Grüne Nummer zur kostenlosen Einsendung der Aufträge über Telefax:

numero_verde

Wierer WKI Conix Mono

EINWAND-KAMINROHR mit „CE“-Kennzeichnung (60 – 600 mm)
Bezeichnung des Produktes laut Norm EN 1856-1:
Kamin-System EN1856-1 T600 P1 W V2 L50040 O(30) G(75)
Kaminrohr einwandig, Typ WKI CONIX MONO, bestehend aus runden Modulelementen, produziert aus hochglanz-poliertem (BA) Edelstahl AISI 316L.
Die Wände sind der Länge nach im LASER- bzw. TIG-Verfahren geschweißt und vom „Istituto Italiano della Saldatura“ zertifiziert.
Die Verbindung der einzelnen Modulelemente erfolgt durch eine konische Muffe des Types Innen-Aussen. Dessen besonderes Profil garantiert eine hohe mechanische Sicherheit und Gas-Dichtheit, auch im Hochdruckbereich
bis 5000Pa), auch ohne die Vorschrift der Verbindungsschelle bzw. einer Dichtung.
Isolierung des Kaminrohres, falls vorgesehen, durch Steinwollschalen, mit Alùfolie ummantelt, Wandstärke 30 mm, Dichte 50 kg/m³.
Grössere Durchmesser auf Anfrage erhältlich.

Es wurden keine Produkte gefunden, die deiner Auswahl entsprechen.